#Autorenwahnsinn Challenge Tag 28: Deine Schreibbuddys

Tag 28: Mit welchen Autoren tauschst du dich aus? Wer sind deine Schreibbuddys?
Alternative: Solltest du für dich alleine schreiben, dann verrate uns doch
stattdessen, mit welchem Autor du gerne mal einen Kaffee trinken würdest!

Auch wenn ich natürlich alleine vor mich hin schreibe, ist der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen für mich unerlässlich. Das geschieht auf viele verschiedene Arten. Eine kurze Frage mal schnell im Autorenclub meines Verlages posten (oder auf eine Frage der KollegInnen antworten), auf Seminaren Adressen austauschen oder am Vorabend des Nürnberger Autorentreffens mit einem Dozenten ins Steakhouse gehen (ist vielleicht nichts für Veganer, aber für mich war das Abendessen mit Oliver Buslau ein wunderbares Privatseminar). Über den BVjA (Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V.), die Mörderischen Schwestern (Jungs müssen leider draußen bleiben), die Autorenrunde auf der Leipziger Buchmesse oder das Syndikat (Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur) lernt man jede Menge Autoren kennen, mit denen man sich austauschen kann. Wer aber meine ganz engen Schreibbuddys sind verrate ich nicht, damit sich keiner übergangen oder übersehen fühlt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.