Über Kati Küppers

Sie sorgt für gebügelte Messgewänder, frische Blumen und Messwein, denn sie ist Küsterin aus Leidenschaft.
Sie fährt ein apfelsinenfarbenes Hollandrad mit Weidenkorb und Blümchengirlande.
Damit düst sie in Niederbroich zwischen Kirche und Kapellchen hin und her.
Sie trägt schwarze Oberteile mit bunten Schals und großen Ohrringen.
So ist sie immer korrekt gekleidet, egal ob Taufe oder Beerdigung.
Sie kennt sämtliche Heilige und deren Spezialgebiet.
Bei kleinen oder großen Problemen weiß sie daher sofort, an wen sie sich wenden muss.
Sie ist verheiratet mit Jo, der ihr den Rücken stärkt, wenn er nicht gerade in der Küche steht und für das leibliche Wohl sorgt.
Sie liebt Musik von Jimi Hendrix und legt diese auch gelegentlich für den Jugendclub im Pfarrzentrum auf.
Sie färbt eine Strähne ihres Ponys in der Farbe ihres aktuellen Lieblingsnagellackes.
Und sie steht unter Mordverdacht an Kaplan Overath.

Mit ihrem Enkel Bene macht sich Kati Küppers auf die Suche nach dem wahren Mörder.